Erste GRÜNE Liste in Pielenhofen

Am 28. November fand die Aufstellungsversammlung zur Gemeinderatswahl des neu gegründeten Grünen Ortsverbandes in Pielenhofen im Bürgerbüro der Gemeinde statt. Die reizvolle Naabtalgemeinde darf sich nun über die erste Grüne Liste zu einer Gemeinderatswahl in der Geschichte des Ortes freuen. Unter der Wahlleitung von Maria Scharfenberg, stellvertretender Landrätin und Landtagsabgeordnete a.D der Grünen,. fanden sich fünf Frauen und Männer, die sich in Zukunft aktiv in die Gemeine einbringen wollen und die Gemeindearbeit in Pielenhofen ein wenig bunter, ökologischer und nachhaltiger gestalten wollen. Der Mitbegründer der Grünen Ortsgruppe und Bürgermeisterkandidat Jan Korb war darauf sichtlich stolz. „Die Aufstellung einer Grünen Liste ist ein großer Schritt für Pielenhofen. Mit ihr besteht die Chance, neue Themen in den Gemeinderat zu tragen. Sie ist ein deutliches Signal an alle anderen Parteien, sich einer Politik der Nachhaltigkeit zu öffnen und auch auf Gemeindeebene eine konstruktive Auseinandersetzung mit den großen Themen „Ökologie, Soziales, und Demokratie“ zu zulassen.“, so Jan Korb.

Die kleine Ortsgruppe sieht sich dabei als Vorreiter für ein neues Miteinander in Pielenhofen. In Zukunft seien neben der angestrebten Arbeit im Gemeinderat auch Infoveranstaltungen und Bürgerbeteiligungen geplant um die Anliegen der Bürger in Pielenhofen aufzugreifen und vor Ort mit zu gestalten.

Der Hobby-Imker Jan Korb hat darüber hinaus aber auch schon konkrete Ideen für die Gemeindearbeit. „Als Imker liegen mir natürliche Grün- oder besser Blühflächen besonders am Herzen. So werden wir uns unter anderem dafür einsetzen, dass bei der Pflege der Grünflächen in der Gemeinde auf den natürlichen Wachstumskreislauf der Pflanzen Rücksicht genommen – und auf den Einsatz von Herbiziden und Pestiziden möglichst verzichtet wird.“, so Korb.

Wer Interesse hat die Gruppe kennenzulernen oder mitzugestalten ist beim monatlichen offenen Stammtisch gerne gesehen. Der nächste Treff, ein Frühstücksbrunch, findet am 7.Dezember um 10 Uhr im Klosterstadel Pielenhofen statt

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel